Unternehmensmarke

Employer Branding

Heutige Generationen achten deutlich stärker als früher auf Unternehmensleitbilder, Führungsverständnis und Teamspirit. Werte wie Verbindlichkeit, Haltung, transparente Kommunikation, Ehrlichkeit und Mut zum Wandel spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Mit dem Ziel, die besten Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, lohnt es sich als Unternehmen, in das eigene Employer Branding in die Kulturentwicklung

PARADiGMENWECHSEL iN DER UNTERNEHMENSKULTUR

Das neue Selbstbewusstsein jüngerer Generationen führt zu einer Modernisierung der Unternehmenskultur: Menschen können darin Verantwortung übernehmen. In agilen, digitalen Zeiten werden Sinnhaftigkeit, ein überzeugendes Unternehmensleitbild und eine authentisches Leistungsversprechen als Arbeitgeber wesentlich für den Unternehmenserfolg. Ein Unternehmen sollte daher über seine Produktmarken hinaus als attraktiver Arbeitgeber sichtbar werden und mit einer Kultur den Zeitgeist über verschiedene Generationen hinweg treffen.

Eine starke Kultur ist die Seele des Unternehmens

all’n you macht Ihre Unternehmenskultur sichtbar und entwickelt sie mit Zeitgeist weiter.  Die Akteure des Wandels sind dabei die Menschen Ihres Unternehmens. Aus ihrer Haltung und ihrer Expertise entsteht eine wahrhaftige und einzigartige Marke und gelebte Unternehmenskultur, dank derer Sie auch interessierte Kandidaten und Talente für Ihr Unternehmen begeistern können. 

Eine authentische Arbeitgebermarke

Mit strategischem Feingefühl begleiten wir Sie, Ihre Potentiale als Arbeitgebermarke zu heben und den Nährboden für eine überzeugende Kultur und ein unverwechselbares Bild in Ihrer Rolle als Arbeitgeber zu schaffen. In einem auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Prozess aus Analyse, Team-Workshops und Interviews begleiten wir Sie in der konzeptionellen Entwicklung Ihrer Arbeitgebermarke entlang der ‚Canditate Journey‘.  Schaffen Sie mit uns eine authentische Arbeitgebermarke und ehrliche Kultur, dank derer Sie die richtigen Menschen für sich gewinnen.

MÖGLiCHE ENTWICKLUNGSFELDER:

Employer Branding

Arbeitgebermarke, Arbeitgeberversprechen. Entwicklung strategischer Ansatzpunkte als Arbeitgeber.

Die Säulen einer Unternehmenskultur  

Ausarbeitung, Vision, Mission, Wertebild, Unternehmens- & Führungsleitbild.

Interne Kommunikation  

Kommunikationsstrategie mit den Menschen im Unternehmen.
Überführung in konkrete Maßnahmen.

Was sind die Aufgaben einer Agentur

Eine gute Agentur für Employer Branding arbeitet Hand in Hand mit den internen Fachabteilungen Human Ressourcen, Marketing und/ oder Unternehmenskommunikation.

Eine eigenständige Arbeitgebermarke, eine besondere Unternehmenskultur steckt in jedem Unternehmen. Dieses Potential bleibt jedoch häufig verborgen, unerkannt, ungenutzt. Warum? Weil das Tagesgeschäft die Abteilungen Human Ressources und Marketing häufig operativ ‚gefangen‘ hält und der Pack-an für ein gut aufgesetztes Employer Branding bei den vielfältigen Aufgaben schwer fällt.  

Eine Agentur wie all’n you begleitet Unternehmen bei der strategischen Entwicklung einer Arbeitgebermarke entlang der Aufgabenstellung:

  • Was ist gelebte Wirklichkeit im Unternehmen, wo sind Stärken, Schwächen im Miteinander, wie erleben dies die Mitarbeiter: Werte, Mission, Vision, Führungsleitbild, Betriebsklima, interne & externe Kommunikation. Welches Image wollen wir und welches Arbeitgeberimage können wir als Unternehmen authentisch vermitteln? [IST – SOLL ® Ziele]

Warum ist Employer Branding wichtig für Unternehmen?

Wir sind in einer Zeit angekommen, in der in vielen Bereichen Fachkräftemangel herrscht. Kandidaten werden 2023+ knapper als offene Stellen. Ein wesentlicher Faktor ist eine immer älter werdende Gesellschaft mit abnehmenden Geburtenraten. So werden Fachkräfte rar am Arbeitsmarkt, während die Kandidat*innen gleichzeitig anspruchsvoller in ihren Werten und Vorstellungen an einen guten Job und Arbeitgeber werden. Die Anforderungen an Unternehmen in diesem sogenannten ‚War for talents‘, in dem ‚Kampf um Fachkräfte‘ steigen massiv: Sie müssen Kandidat*innen begeistern, um vielversprechende Talente zu gewinnen.

Darüber hinaus sind die Kosten für (unnötige) Fluktuation sehr hoch und das Betriebsklima kann unter einem ständigen Kommen und Gehen in der Belegschaft leiden! Umso wichtiger wird es, Menschen, Mitarbeiter*innen, Führungskräfte anzusprechen, die ins Unternehmen passen und das Unternehmen kompetent und engagiert in seinen Werten und in seiner Zielerreichung begleiten. Von daher ist ein Unternehmen gut beraten, nicht nur die fachlich Passenden einzustellen, sondern insbesondere diejenigen, deren Wertevorstellungen und Motivationstreiber am besten zum Unternehmen passen.

Um den Unternehmenserfolg zu steigern, rückt der MENSCH mit seinen Bedürfnissen ins Zentrum der Aufmerksamkeit im Recruiting. Aus unserer Erfahrung leistet eine starke Arbeitgebermarke, ein gut aufgesetztes, professionell geführtes Employer Branding an dieser Stelle Großartiges.

Was bedeutet Purpose im Employer Branding?

Purpose ist in aller Munde. Das neue Selbstbewusstsein jüngerer Generationen führt zu einem Paradigmenwechsel in der Unternehmenskultur, im Führungsverständnis, im Team-Spirit und in den Erwartungen an die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Und das ist gut so!

Umsatz, Profit und Shareholder Value als Kennziffern zur Unternehmenssteuerung reichen Mitarbeiter*innen nicht mehr aus, um sich für ein Unternehmen als Arbeitgeber zu entscheiden bzw. sich mit seinen Zielen zu identifizieren. Wirtschaftlicher Erfolg misst sich auch an Glaubwürdigkeit und gesellschaftlicher Verantwortung des unternehmerischen Handelns. Unternehmen sollten sich als Teil der Gesellschaft verstehen. Purpose greift diese Verantwortung des Unternehmens in der Gesellschaft auf.

Umso wichtiger wird es für Unternehmen, über ihre Produktmarken hinaus, mit Sinnhaftigkeit und authentischen Werten als Arbeitgeber zu überzeugen und auch damit sichtbar und spürbar zu werden.

Was Bedeutet Employer Branding?

Ein Arbeitgeberimage muss wachsen, sich entwickeln und von innen heraus verstanden und gelebt werden.

Im Mittelpunkt eines solchen Prozesses steht immer die Entwicklung einer glaubhaften und starken Arbeitgebermarke. Eine sauber hergeleitete strategische Positionierung unter Einbeziehung der Menschen im Unternehmen [it‘s all in you] ist das A&O für eine glaubwürdige Emotionalisierung und Erlebbarmachung der Arbeitgebermarke: Im Kern spiegelt die Marke wahrhaftig die Kultur des Unternehmens.

Eine mit Professionalität und Herzblut entwickelte Arbeitgebermarke schafft jedoch noch mehr: Sie hebt die Kultur auf ein neues Level, macht das Besondere im Unternehmen sichtbar, emotionalisiert, verbindet und schafft Mehrwert im Innern. Dies ist ein steter Prozess von Verbindlichkeit und Haltung, Führung und interner Kommunikation, Arbeitgeberversprechen und Erleben, Ehrlichkeit und Offenheit und nicht zuletzt von Mut zum Wandel.

Lernen Sie uns gerne kennen!

Mit Inspirationen und Impulsen zu Marken, Identität, Zielgruppen, Generationen, Trends & Zeitgeist.